Kopfbild Fechten

 

Beim historischen Fechten im TUS Huchting beschäftigen wir uns größtenteils mit dem Anderthalbhänder, bzw. auch Bastardschwert genannt. Diese Waffe wurde hauptsächlich im Spätmittelalter und der Renaissance eingesetzt.

Ziel ist es, verschiedenste, historische Techniken des Fechtens zu erlernen und diese teils im Freikampf, teils in choreografierten Aufführungen umzusetzen. Dabei orientieren wir uns stark an der Fechtschule „Magisterium“ des Slowakischen Fechtmeisters Peter Koza.


Das Training findet am Dienstag von 20-22 Uhr in der Luxemburger Str. 50 statt. Bei Interesse bitte unbedingt vorher beim Trainer Carsten Belz unter 0151 12 533 533 anmelden.

 

Kopfbild 2